ASF-Seminare
www.fahrwerk.fun

schon mal zu schnell gefahren?

Das ASF-Seminar, auch als Nachschulung bekannt, müssen Fahranfänger absolvieren, die sich in ihrer Probezeit ein A-Delikt oder zwei B-Delikte geleistet haben.

Haben Sie in der Probezeit schon zu häufig eine rote Ampel überfahren, die vorgegebene Mindestgeschwindigkeit missachtet oder das Telefon beim Fahren am Ohr gehabt, dann wird neben der Verlängerung der Probezeit von zwei auf vier Jahre auch ein Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF) angeordnet.

Worum es sich bei einem ASF-Seminar handelt, was auf die Teilnehmer zukommt, wie hoch die Kosten eines solchen Kurses sind und wie lange sie dauert, finden Sie hier ...

Follow Us on Facebook

Hier kannst du regelmäßige Neuigkeiten sehen.

Visit our page

Du findest uns HIER

whatsapp Fahrschule Fahrwerk in Rheine 0151 25379209

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen